IT-Outsourcing

Bekanntermaßen steigen die Anforderungen an die IT permanent – so wollen Prozesse (weiter) digitalisiert, die Kommunikation in der täglichen Zusammenarbeit vereinfacht und komplett neue Geschäftsmodelle umgesetzt werden. Dem wiederum stehen häufig verschiedene Faktoren wie bspw. ein gestiegener Kostendruck, rechtliche Hürden und mangelnde (Personal-)Ressourcen entgegen.

Wir sind in den letzten Jahren vermehrt auf Unternehmen gestoßen, die einerseits den technologischen Fortschritt gerne für sich nutzen möchten, andererseits diesen intern (zumindest nicht in der gewünschten Zeit) umsetzen können. Interne IT-Abteilungen, sofern überhaupt vorhanden, sind häufig mit dem Tagesgeschäft und der Aufrechterhaltung des Betriebs so stark ausgelastet, dass keine Kapazitäten zur Sichtung und validen Integration von neuen Technologien vorhanden ist.

Genau hier setzen wir mit unserem Team an – und versuchen, gezielt unsere Kunden in diesem Bereich zu unterstützen.
Grundlegendes Ziel unserer Arbeit ist häufig, die internen IT-Abteilungen auf dem Weg zu sog. Profit Centern zu begleiten. Dies gelingt uns einerseits durch eine hohe Standardisierung der bekannten Prozesse, andererseits durch den gezielten Know How-Transfer zur schnelleren Adaption von Technologien und Methodiken.

Wir sehen uns – gerade bei größeren Unternehmen – hier oftmals als Sparrings-Partner, der neben den rein technischen Fragen auch immer den Kunden als Ganzes in den Blick nimmt.
Hier adressieren wir bewusst einerseits die Geschäftsführung (insb. mit den Themen Haftung / Risikoverlagerung), andererseits die Budgetverantwortlichen (insb. hinsichtlich Kostentransparenz, Budgetgestaltung etc.). Aus einzelnen, Projekt-bezogenen Einsätzen entwickeln sich in der Regel dauerhafte, partnerschaftliche Beziehungen.

Für Kunden, die keine eigene IT-Abteilung vorhalten (möchten), übernehmen wir gerne auch komplette Infrastrukturen und versuchen hier, insb. der Geschäftsleitung das Thema IT abzunehmen und mit den jeweiligen Fachabteilungen die Abbildung von Geschäftsprozessen umzusetzen.

Vor dem Hintergrund, dass das Thema Digitalisierung und die damit notwendige Sicherheitsinfrastruktur in der europäischen und innerdeutschen Politik einen extrem hohen Stellenwert hat, werden hier großzügige Fördergelder zur Verfügung gestellt. Durch unsere Akkreditierung in vielen Programmen haben wir hier direkten Zugriff auf diese Fördertöpfe, um unsere Kunden auch von dieser Seite her optimal zu unterstützen.